Wappen_Sitzenkirch
Sitzenkircher Wappen

Grußwort des Ortsvorstehers

Ich begrüße Sie auf der Homepage von Sitzenkirch, welche derzeit noch in der Entstehung ist.

Unser Dorf ist ein Teilort der Stadt Kandern und liegt in einem schönen Tal im südlichen Schwarzwald. Hier leben 290 Menschen – Sitzenkirch hat einen ruhigen und dörflichen Charakter und ist umgeben von Wiesen und Wäldern.
Gelegen an den Ausläufern des Hochblauen, gibt es viele Möglichkeiten für Wanderungen, sei es einfach rund um den Ort oder beispielsweise durch den Wald zur Burgruine Sausenburg.
Schloss Bürgeln der Gemeinde Schliengen oder der Hochblauen (1165m ü. NHN) immer wieder eine Wanderung wert.

Sitzenkirch wurde im Jahre 1120 erstmals urkundlich als “Sitzenkirken” erwähnt, was bedeutet, dass unser Dorf in diesem Jahr 900 Jahre alt wird.

Mit freundlichem Gruß
Tobias Buss, Ortsvorsteher

Daten im Überblick

Bundesland Baden-Württemberg
Landkreis Lörrach
Gemeinde Kandern (Eingemeindet seit 1. März 1974)
Postleitzahl 79400
Telefonvorwahl 07626
Einwohner 257 (Mai 2003)
259 (31.Dez 2010)
276 (2012)
290 (31.10.2019)
Gemarkungsfläche ca. 385 ha
– Davon Wald 215 ha
— Gemeindewald 145 ha
— Staatswald 25 ha
— Privatwald 45 ha
Wirtschaftswege 20 km
Gewässer 1,055 ha (Lippisbach, Schnegelbach, Salengraben, Langmattbach, Gehren, Liebisau)
GeographischeLage N47° 44.162 E007° 40.313 (Dorfzentrum)
Höhe 416m ü. NHN (Dorfzentrum)