Informationen

Während der Corona-Pandemie Sitzenkirch mit einer Nachbarschaftshilfe zu unterstützen ist uns wichtig! Wir kaufen Lebensmittel für Risikogruppen ein, besorgen Medikamente oder bieten andere Hilfe an. Auch während der “Zweiten Welle” und danach besteht dieses Angebot nach wie vor.
Diese Seite dient als Informationsquelle zu den laufenden Aktionen und Möglichkeiten in Sitzenkirch.

Informationen zur Lage

Die Stadt Kandern informiert auf der Homepage über aktuelle Informationen zum Corona-Virus. Auch dort gibt es eine Corona-Hilfe.

Das RKI (Robert-Koch-Institut) und das Bundesministerium für Gesundheit informieren umfassend auf deren Webseiten mit aktuellen Zahlen und mehr:

Informationen zu den Verordnungen

Die für uns gültigen Regeln vom Land Baden-Württemberg sind hier und vom Landkreis Lörrach sind hier zu finden.
(Stand 27.11.2020; danach keine Gewähr auf Aktualität)

Was ist das Ziel?

Das oberste Ziel ist, das wir die Verbreitung des Virus erneut verlangsamen, damit möglichst wenige Menschen gleichzeitig erkranken und die medizinische Versorgung gesichert ist. Wenn sich die Ansteckung langsamer ausbreitet, wird es weniger Engpässe in den Krankenhäusern geben.

Weiterhin sind die Risikogruppen zu schützen, bei denen ein schwerer Krankheitsverlauf eher wahrscheinlich ist, als bei jungen und gesunden Menschen.

Wie helfen wir?

  • Einkaufen von Lebensmitteln und Bedarfe des täglichen Lebens
  • Besorgen von Medikamenten (Apotheke)
  • Erledigungen in Kandern und Umgebung (auf Anfrage)
  • Informieren über Einkaufs- und Liefermöglichkeiten

Aktionen, die von den Helfern direkt angeboten werden

Einkaufen oder Medikamente besorgen lassen

Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit der Helfergruppe auf (hilfe@sitzenkirch.info)

  • Einkaufstour
    Badenweiler-Müllheim-Schliengen (donnerstags)
  • Einkaufstour
    Sitzenkirch-Basel (jeden Werktag)

Lebensmittel: Einkaufen oder liefern lassen im Dorf

Bitte nehmen sie dafür direkt Kontakt mit dem Anbieter auf

  • Brot auf Vorbestellung (Gebacken wird auf Freitag, Bestellungen bitte bis Donnerstag, Lieferung an die Haustüre ist möglich)
    – Brot: Bauernbrot, Körnerbrot, Nussbrot, Scharwaie, verschiedene Weckle
    – Süßes: Hefezopf, Nusszopf, etc.
    Wässerleweg 3 / Familie Senger (07626 8248)
  • Brot auf Vorbestellung (Gebacken wird donnerstags und samstags, Lieferung an die Haustüre ist möglich)
    Mühlenstraße 4 / Familie Grether (07626 1467), Infos unter www.klosterhofsitzenkirch.de
  • Hofverkauf
    – Brot, Speck, Dosenwurst, Marmelade, Saft, Sirup, Obst (Äpfel, Birnen), usw.
    – Rindfleisch aus eigener Schlachtung (Suppenfleisch, Braten, Rouladen, Gulasch, Steaks, Hackfleisch)
    Wässerleweg 3 / Familie Senger (07626 8248)
  • Hofverkauf
    – Milch, Joghurt, usw.
    Mühlenstraße 4 / Familie Grether (07626 1467), Infos unter www.klosterhofsitzenkirch.de
  • Gemüseverkauf
    Sehr gerne würden wir auch einen Gemüseverkauf von einem regionalen Anbieter (z.B. Schopferer Efringen) anbieten, jedoch sollte dafür zuerst Bedarf angemeldet werden.
    Bitte melden Sie sich bei uns (hilfe@sitzenkirch.info), wenn Sie gerne Gemüse im Dorf einkaufen würden und wir werden in nächster Zeit eine Lösung bereitstellen.
  • Fleischverkauf
    Das Gleiche gilt für einen Fleischverkauf. Wenn hier Bedarf besteht, werden wir uns um eine Lösung bemühen.
    Bitte melden Sie sich bei uns (hilfe@sitzenkirch.info), wenn Sie das gerne hätten.

Essen: Lieferservice oder Abholung

Nutzen Sie den Liefer- oder Abholservice in unserer Umgebung. So unterstützen Sie die regionalen Gaststätten und können sich das Essen bequem an die Haustüre liefern lassen oder mit minimalem Risiko abholen.

Liefer- oder Abholservice in Kandern und Umgebung

Hinweis: Die Seite ist schon etwas älter und kann ggf. in Teile nicht aktuell sein. Als Aufzählung der Möglichkeiten sollte dies trotzdem hilfreich sein.

  • Pizzaservice “Alla Stazione”, Lieferservice
    Lieferservice täglich außer dienstags ab 17 Uhr
    Kandern, Bahnhofstraße 13 – im Chanderner Bahnhof / (07626-974848)
    Zur Speisekarte, weitere Informationen unter www.chabah.de
  • Gasthaus zum Engel, Abholservice in Sitzenkirch (zeitweise)
    Individuelle Angebote derzeit an Sonntagen, weitere Informationen bei Facebook
    Sitzenkirch, Breitestraße 18 / (07626-380)
  • Gasthaus “Krone”, Abholservice
    Abholservice von 11 bis 21 Uhr
    Zur Speisekarte, weitere Informationen unter www.krone-kandern.de
    Kandern, Bahnhofstraße 2 / (07626-203)
  • Restaurant “Nudelhüsli”, Abholservice
    Abholservice Montag bis Samstag 11.30 – 14 Uhr und 15.30 – 19.30 Uhr. Sonntag 11.30 – 18 Uhr durchgehend.
    Kandern, Sitzenkircher Straße 1 / (07626-974646)
    Zur Speisekarte, weitere Informationen unter www.nudelhuesli-kandern.de
  • Ristorante/Pizzeria “San Lorenzo”, Abholservice
    Abholservice täglich von 11 bis 21 Uhr
    Kandern, Am Blumenplatz / (07626-8536)  
  • Gasthaus “Zur Schnecke”, Lieferservice
    Lieferservice von 11 bis 21 Uhr
    Kandern, Ziegelstraße 8 / (07626-8303 oder WhatsApp 0151-11188544)
    Zur Speisekarte, weitere Informationen unter www.zur-schnecke.de
  • Restaurant zur Sonne, Abhol- und Lieferservice
    Dienstag bis Sonntag von 12 bis 13 Uhr und 18 bis 20 Uhr. Montag Ruhetag.
    Kandern, Hauptstraße 24 / (07626-227)
    Zur Lieferspeisekarte, weitere Informationen unter www.sonne-kandern.de 
  • Landgasthof “Tanne”, Abholservice
    Abholservice Freitag, Samstag und Sonntag von 12 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr
    Tannenkirch, Tannenkircher Straße 3 / (07626-328), weitere Informationen unter www.tanne-tannenkirch.de
  • Gasthaus “Vegan zur Blume”, Abholservice
    “Dorfessen” zur Abholung am Mittwoch und Samstag von 11:30 bis 14 Uhr und Sonntag von 17 bis 19 Uhr.
    Wollbach, Basler Straße 8 / (07626-973255), weitere Informationen unter www.blumewollbach.de
  • Hier fehlt etwas? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Liefer- oder Abholservice in Kandern und Umgebung (zeitweise)

  • Gasthaus zum Engel, Abholservice in Sitzenkirch (zeitweise)
    Von Zeit zu Zeit Angebote (z.B. Ostern oder einzelne Sonntage), aber nicht regelmäßig
    Sitzenkirch, Breitestraße 18 / (07626-380), weitere Informationen bei Facebook
  • Landhotel Graf, Abholservice (zeitweise)
    Von Zeit zu Zeit Angebote (z.B. Ostern oder einzelne Sonntage) aber nicht regelmäßig
    Obereggenen, Kreuzweg 6 / (07635-1264), weitere Informationen unter www.landhotel-graf.de
  • Hier fehlt etwas? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sonstiges

Andere Angebote aus Sitzenkirch finden Sie in diesem Abschnitt.

Sabrina Maya Winkler, Firma Sinnmacherei (www.sinnmacherei.de) bietet mentale Unterstützung oder steht auch gerne “um einfach zu reden” zur Verfügung:

Wer sind die Helfer?

Wir sind Einwohner von Sitzenkirch oder Freunde, die in Sitzenkirch helfen möchten.

Helfer

35

Gemeldete Helfer für Sitzenkirch

Anfragen

2

Unterstützungsanfragen

Stand 13.04.2020
Erst 2 Anfragen! – Bitte scheuen Sie sich nicht, das Angebot in Anspruch zu nehmen!

Weitere Fragen, die Sie sich vielleicht stellen:

Sie melden sich einfach per E-Mail, Telefon oder Zettel im Briefkasten mit ihrem Wunsch.

  • Per E-Mail an hilfe@sitzenkrich.info
  • Per Telefon an 07626/1434 – bitte die Telefonnummer und das Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen (Nur 60 Sekunden Aufnahmezeit)
  • Einkaufszettel in den Briefkasten der Ortsverwaltung werfen (Leerung derzeit nur zweimal pro Woche)

Bitte melden Sie sich auch bei Anregungen oder Fragen!

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) sind Risikogruppen für schwere Verläufe:

Obwohl schwere Verläufe häufig auch bei Personen ohne Vorerkrankung auftreten und auch bei jüngeren Patienten beobachtet wurden, haben die folgenden Personengruppen ein erhöhtes Risiko für schwere Verläufe:

  • Ältere Personen (mit stetig steigendem Risiko für schweren Verlauf ab etwa 50–60 Jahren)
  • Raucher
  • Personen mit bestimmten Vorerkrankungen:
    • des Herz-Kreislauf-Systems (z.B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck)
    • der Lunge (z.B. Asthma, chronische Bronchitis)
    • Patienten mit
      • chronischen Lebererkrankungen
      • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
      • einer Krebserkrankung
      • geschwächtem Immunsystem (z.B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr schwächen, wie z.B. Cortison)

Natürlich!
Angenommen Sie können oder dürfen nicht aus dem Haus, haben eine Erkrankung, fühlen sich einfach nicht sicher oder haben einen ganz anderen Grund – bitte melden Sie sich einfach und wir werden eine Lösung suchen.

Am besten kontaktlos per Überweisung oder PayPal – das reduziert weitere Risiken.
Jedoch ist Bargeld natürlich möglich, dazu wird ein Beleg mit dem Einkauf abgeliefert, der am besten bei der Übergabe des Einkaufes direkt bezahlt wird.

Nein – absolut nicht! Wir machen das gerne und mit dem Ziel, möglichst gut “unsere” Risikogruppen zu schützen, indem wir sie bei einfachen Dingen unterstützen.
Wir freuen uns auf jede Anfrage – bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Am besten kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon und wir werden eine Lösung zu finden.

Die Idee ist, dass wir gerne Gemüse im Dorf an einem Hofladen verkaufen möchten, allerdings sollte dazu eine entsprechende Nachfrage vorhanden sein.

Bitte melden Sie sich, wenn dies für Sie eine Lösung wäre und Sie bereit wären, regelmäßig etwas Gemüse im Dorf einzukaufen.
Wir sind dann gerne bereit, dies beispielsweise einmal in der Woche zu besorgen und ins Hofladensortiment aufzunehmen.

Das hat vermutlich mehrere Gründe:

  • Die Aktion ist vielleicht noch nicht bei jedem bekannt (bitte erzählen Sie es weiter)
  • Die Menschen haben Bedenken, dass Sie den Helfern zur Last fallen (das ist aber gar nicht der Fall und soll auch kein Grund sein!)
  • Die Bedürftigen haben “ihre eigenen” Helfer (das ist toll, wenn diese nicht selbst zur Risikogruppe gehören)

Bitte zögern Sie nicht, Unterstützung anzufordern!
Bitte sagen Sie dies auch weiter.

Zur Aufnahme in die Helferliste bitte an ortsvorsteher@sitzenkirch.info schreiben. Die Helfer werden derzeit in WhatsApp organisiert.

Wenn Sie Ideen haben, was wir noch tun könnten oder das Dorf brauchen könnte,
dann bitte auch einfach per E-Mail oder telefonisch melden.

20.10.2020
Seit dem 20. Oktober 2020 gilt die Pandemiestufe 3 in Baden-Württemberg. Was sind die beschlossenen Maßnahmen in Kürze? Was darf…
20.10.2020
15.04.2020
Die Ortsverwaltung ist aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin nicht besetzt. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass Sie Informationen und Neuigkeiten jederzeit…
15.04.2020
29.03.2020
Unsere Corona-Seite wurde um einige Punkte erweitert. Um noch mehr Möglichkeiten zum Einkaufen im Ort zu schaffen und somit das…
29.03.2020
21.03.2020
Hilfe-Seite zur Corona-Pandemie Die Lage wird zunehmend ernster und damit wir die Sitzenkircher auf dem Laufenden halten können wurde nun…
21.03.2020

Kontakt

Ich würde gerne Unterstützung anfordern

Sie können einfach hier eine E-Mail verfassen. Bitte denken Sie an Name und Telefonnummer für Rückfragen.

Wenn Sie Unterstützung wollen:

  • E-Mail: hilfe@sitzenkrich.info
  • Telefon: 07626/1434 – bitte die Telefonnummer und das Anliegen auf den Anrufbeantworter sprechen (Nur 60 Sekunden Aufnahmezeit)
  • Einkaufszettel in den Briefkasten der Ortsverwaltung werfen (Leerung derzeit zweimal pro Woche)

Wenn Sie Helfen wollen:

Koordination durch den Ortsvorsteher und den Ortschaftsrat